Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Highlights vergangener Clubjahre

04.05.2019 - Leo-Lions-Merkur-Day 2019 (LLMD)

Auch heuer nahm unser Club wieder am österreichweiten Leo-Lions-Merkur-Day teil. Diesmal wurden wir von Mitgliedern des in Gründung befindlichen Leo-Clubs "Pannonia" unterstützt.

Insgesamt wurden 65 Bananenschachteln mit Lebensmittel und Hygieneartikel, sowie 20 Schachteln mit Toilettpapier, Windel und Taschentücher gesammelt.

Der LC Neusiedlersee möchte sich auf diesem Weg bei allen Spendern herzlich bedanken!

29.04.2019 - Betriebsbesichtigung Fa. Zoerkler Gears GmbH. & Co KG / Jois

Äußerst zahlreich nahmen unsere Lionsfreunde an der Betriebsbesichtigung des 2008 nach Jois übersiedelten Unternehmens teil. Der Eigentümer und Geschäftsführer Ing. Bernhard Wagner führte uns in einem kurzen Vortrag in die Geschichte und in die Tätigkeitsbereiche des metallverarbeitenden Betriebs ein. Neben der Fertigung von Maschinenteilen hat sich die Firma mit der Entwicklung, Produktion und dem Testen eines kompletten Antriebssystems für einen russischen Helikoptertyp einen Namen gemacht, für das es 2017 auch den Bürgenländischen Innovationspreis erhalten hat. Bei der anschließenden Führung durch die Produktionshallen konnten wir auch den einzigartigen Helikopter-Getriebe-Prüfstand besichtigen.

Nachdem unser Wissensdurst gestillt war, ließen wir den Abend in Leo Steinwandtner's "Stoanikeller" ausklingen.

Firma Zoerkler ->

Stoanikeller ->

27.04.2019 - Clubausflug ins Mittelburgenland

Zum zweiten Mal führte uns ein Clubausflug ins Mittelburgenland. Bestens von LF Fritz Karner organisiert fuhren wir zunächst mit dem Bus bis nach Oberpullendorf. Von dort ging es per Fahrrad-Draisinen über mehrere Zwischenstationen (Stoob, Esterhazy, Lackenbach) zur Endstation nach Horitschon.

Den krönenden Abschluss bildete diesmal der Besuch des Weingutes K+K Kirnbauer in Deutschkreuz. Anekdotenreich erzählte uns der Senior Chef Walter Kirnbauer die Geschichte des Weingutes und führte uns im Anschluss an die Weinverkostung durch den renommierten Betrieb, der sich mit der Produktion des Rotweincuvees "Das Phantom" auch international einen Namen gemacht hat.

Draisinentour ->

Weingut K+K Kirnbauer ->

29.03.2019 - Multimediavortrag von Micheal Strasser "Ice2Ice"

Nach 84 Tagen, 11 Stunden und 50 Minuten auf dem Fahrrad stellte Michael Strasser einen neuen Weltrekord auf. Nie zuvor fuhr jemand so schnell mit dem Rad von Alaska (USA) bis nach Patagonien (Argentinien)!

Mit dem großartigen Multimedia-Vortrag über seinen 23.000 Kilometer langen Grenzgang wollte Michael Strasser inspirieren, motivieren  und anhand vom Projekt "ice2ice" Einblicke in die unzähligen Prozesse geben, die es braucht, um Projekte dieser Größenordnung stemmen zu können.

Mehr als 250 Personen nahmen an der Veranstaltung teil und unterstützten dadurch die Charity-Aktivitäten von Michael Strasser (ALS) und die des LC Neusiedlersee.

Homepage Michael Strasser ->

18.02.2019 - Vortrag DI. Dr. techn. Richard Woschitz, MRICS

Höhepunkt unseres 847. Meetings war ein interessanter, lehrreicher Vortrag von DI. Dr. techn. Richard Woschitz über seine Unternehmensgruppe und seine Projekte, insbesondere das Holzhochhaus (HoHo) in Wien. Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortet Richard Woschitz die zahlreich gestellten Fragen der Lionsfreunde.

Abschließend bedankte sich Präsident Sepp Preschitz bei Dr. Woschitz für sein Kommen, seinen Vortrag und überreicht ihm als sichtbares Zeichen der Dankbarkeit einige Flaschen burgenländischen Weines.

Fa. Woschitz Group ->

04.02.2019 - Vortrag LF Hans Horvath über seine Grönlandreise

Lionsfreund Johann Horvath nahm uns in einem packenden Multimediavortrag mit auf seine Reise ins ewige Eis. Von Norwegen aus - mit einem Zwischenstop in Reykjavik/Island - gelangte er nach Grönland. Dort angekommen, querte er die größte Insel der Erde mit Skiern und Schlitten. Das interessierte Publikum fror schon beim Zuhören!

15.12.2018 - Besinnlicher Senioren - Adventnachmittag

Am 15.12.2018 fand im Hotel Wende ein besinnlicher Nachmittag für unsere Senioren statt. Für vorweihnachtliche Stimmung sorgten die Z ́SAUMGEIGTEN mit ihrer Musik. Mehr als neunzig junggebliebene Gäste waren vom Programm, der Bewirtung und der Geschenke begeistert.

Diese Adventfeier haben 3 Absolventinnen der Akademie der Wirtschaft als Projektarbeit für ihre bevorstehende Matura vorbereitet und gestaltet.

Vielen Dank gilt unseren Lionessen für die Mitarbeit am besinnlichen Adventnachmittag unserer Senioren!

03.12.2018 - Präsentation Diplomarbeit, Neuaufnahme Franz-Peter Bresich u. Ehrungen

Der Präsident Josef Preschitz begrüßte die anwesenden Lionsfreunde, aber insbesonders Katharina, Laura und Ines, die mit einigen Verwandten gekommen waren, um das Ergebnis des von uns initiierten Ideen-Wettbewerbes vorzustellen.

Die angehenden Absolventinnen der Akademie der Wirtschaft entschieden sich heuer dafür, als Projektarbeit für ihre bevorstehende Matura unter dem Begriff „Eventmanagement“, die heurige besinnliche Lions-Senioren-Weihnachtsfeier zu organisieren. Anhand einer Powerpoint-Präsentation stellten sie ihre Arbeit (Entwurf der Einladungen, Auswahl der Musikstücke und Weihnachtsgeschichten, Vorbereitung eines Zeitplanes, Entscheidung für Geschenke usw.) vor.

Nach der Verabschiedung der Gäste erfolgte die Aufnahme von Franz-Peter Bresich. Der Präsident hieß ihn im Namen der Mitglieder des LC Neusiedlersee herzlich willkommen, erläutert die Geschichte von Lions International und die Geschichte des LC Neusiedlersee.

Im Anschluss nahm der Präsident Josef Preschitz folgende Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft beim LC Neusiedlersee vor und dankte für deren Einsatz zum Wohle des Clubs:

  • Alexander Rupp - 10 Jahre
  • Rudolf Tobler und Erwin Regner - 20 Jahre
  • Friedrich Karner und Heinrich Lunzer - 25 Jahre
  • Karl Kahr - 35 Jahre
  • Friedrich Hild - 45 Jahre

02.12.2018 - Adventkonzert "Haydn Brass"

Am 1. Adventsonntag fand wieder unser alljährliches Adventkonzert in der Pfarrkirche Mönchhof statt. Diesmal stimmte uns das Ensemble "Hadyn Brass" auf die besinnlichste Zeit des Jahres ein. Hans Georg Heinke lockerte das Konzert durch erlesene Texte auf.

Nach dem Konzert kredenzten unsere "Lions-Winzer" im Stiftskeller ihre Weine und Hocky sorgte für die entsprechende Verpflegung.

19.11.2018 - Betriebsbesichtigung "Weinlogistik Leithner" / Parndorf

Präsident Josef Preschitz begrüßte die anwesenden Damen und Herren vom LC Neusiedlersee und die Gäste der Lions Clubs Hainburg und Bruck im Verkaufs- u. Ausstellungsraum der Weinlogistik Leithner.

Nach einem Begrüßungsdrink führte uns der Eigentümer der Weinlogistik, Herr Andreas Leithner, durch die mit Wein und Sekt gefüllten Lagerhallen, informierte uns von der Idee bis zur Umsetzung des Werdegangs seines Unternehmens, erklärte seine Geschäftstätigkeit und beantwortete zahlreiche Fragen der Lions.

Im Anschluss an die Betriebsbesichtigung nahm Lionsfreund Dechant Franz Unger die Segnung des jungen Weines vor.

Danach stärkten sich die Teilnehmer mit dem vorbereiteten Imbiss und verschafften sich die notwendige Unterlage für die darauffolgende Verkostung von mehr als zehn Weinen des Jahrganges 2018.

01.10.2018 - Vortrag Dr. Peter Bosek

Präsident Josef Preschitz informierte die anwesenden Lionsfreunde und Gäste (u.a. LC Hainburg) einleitend kurz über die Funktion von Dr. Peter Bosek in der Erste Group und über die Strategie des Institutes.

Anschließend ging Dr. Peter Bosek (Mitglied des Vorstandes und Privatkundenvorstand für Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien u. Rumänien) in seinem interessanten Vortrag „Die Bank der Zukunft“ insbesondere auf die Digitalisierung ein und beantwortete Fragen der Anwesenden.

03.09.2018 - Vortrag Dr. Alfred Kollar

Unter Anwesenheit zahlreicher Gäste gab Herr KommR Dir. Dr. Alfred Kollar Einblick in die Bautätigkeit und Philosophie der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG).

04.08.2018 - Neusiedler Stadtfest

Wie jedes Jahr, waren wir auch 2018 wieder mit unserem Stand am Neusiedler Stadtfest vertreten.

DANKE an die zahlreichen Besucher - der Reinerlös kommt bedürftigen Mitbürgern aus dem Bezirk zugute!

02.07.2018 - Auftaktmeeting am Neusiedler Grillplatz

Zum Auftaktmeeting am Neusiedler Grillplatz begüßte der neue Präsident Josef Preschitz zahlreiche geladene Freunde und Unterstützer des Clubs. So bedankte er sich bei Bgm. Hans Schrammel (Gols), Bgm. Willi Schwartz (Weiden/See), Pannonia Feuer, Maria und Franz Kast (Weinwerk Burgenland) und der Fam. Beck (Jacky's Mühle) für die bereits langjährige Freundschaft zum LC Neusiedlersee.

Weiters geladen waren die Teilnehmerinnen an unserem Ideen-Wettbewerb (HAK Neusiedl/See).

Nach den Dankesworten gab Präsident Preschitz in einer kurzen Ansprache Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen und Vorhaben des Clubjahres.

Im Anschluß wurden die Gäste und Lionsfreunde durch 'Jacky's Mühle' kulinarisch bestens versorgt. LF Johann Weinzetl bereicherte den Abend mit seiner musikalischen Begleitung.

19.03.2018 - Neuaufnahmen beim LC Neusiedlersee

Mit gleich zwei Neuaufnahmen konnte Präsident Detlef Polay den Altersschnitt unseres Clubs noch weiter drücken! Die feierliche Aufnahme von Mag. Simon Job (Pate: LF Fritz Karner) und MMag. Paul Demeter (Pate: LF Rudi Tobler) erfolgte im Rahmen eines Clubmeetings im Beisein einiger unserer Damen.

19.03.2018 - Vortrag von Tamira Alcazar über Ecuador

"VOLONTARIAT bewegt" ist eine Initiative von "Jugend eine Welt" und "Salisianer Don Boscos". Sie bietet jungen Erwachsenen zwischen 18 und 35 Jahren die Möglichkeit, ein Jahr lang als Freiwillige in einem Kinder- und Jugendsozialprojekt in Afrika, Asien oder Lateinamerika mitzuleben und mitzuarbeiten. Mit unserer Unterstützung verbrachte Tamira Alcazar ein Jahr in der Stadt Ambato im Hochland von Ecuador (ca. 300.000 Einwohner). Sie berichtete in ihrem Vortrag über ihre Freiwilligenarbeit in einer Betreuungsstätte für Straßenkinder und Kinder aus sehr armen Familienverhältnissen. Tamiras Aufgaben waren die Hausübungen mit den Kindern zu erledigen und die Nachmittagsbetreuung. Organisation und Begleitung bei Ausflügen gehörte zu den angenehmeren Aufgaben. Wir bedanken uns bei Tamira Alcazar für den interessanten Vortrag und ihr soziales Engagement. Link: VOLONTARIAT bewegt ->

09.09.2017 - Oktoberfest 2017

Dank der zahlreichen Besucher, unseren treuen Unterstützern und den vielen helfenden Händen konnten wir wieder ein rauschendes Oktoberfest feiern, das dem „Münchner“ um nichts nachsteht.

Eingestimmt wurden unsere Gäste durch den „Musikverein Mönchhof“, der – auf lautstarkem Besucherwunsch - auch einige Zugaben zum Besten geben musste.

Nach der Begrüßungsrede von Präsident Detlef Polay erfolgte der Bieranstich bravorös durch LAbg. Killian Brandstätter und Bgm. Hans Schrammel. Bei knusprigen Stelzen und knackiger Weißwurscht von „Jacky's Mühle“ und unter den zünftigen Klängen von „Pannonia Feuer“ tanzten und feierten unsere Gäste bis in die frühen Morgenstunden.

"Spaß haben und helfen!" - die Veranstaltung hatte naturgemäß einen karitativen Charakter - der Reinerlös kommt hilfsbedürftigen Mitmenschen aus dem Bezirk Neusiedl am See zugute.

BVZ-Artikel ->

Plakat (Dank an die Sponsoren!) ->

19.08.2017 - Hocky Konzert "Best of"

Hocky rockte wieder für die Lions!

Einmal mehr, ließ es sich Hocky - Josef Hochedlinger - nicht nehmen, sein Können in den Dienst einer guten Sache zu stellen. Gemeinsam mit seiner Band füllte das nunmehrige Clubmitglied den Weinstadl fast bis auf den letzten Platz und gab ein ein Konzert der Sonderklasse. Unser Club konnte sich über zahlreiche Besucher, eine gelungene Veranstaltung und Einnahmen für unser Spendenkonto freuen. BVZ-Artikel ->

12.06.2017 - Abschlußmeeting, Besuch Weingut Scheiblhofer/Andau

Als Ort des letzten Meetings des Clubjahres 2016/2017 haben sich Präsident Ewald Hautzinger und sein Sekretär Alex Rupp etwas besonderes einfallen lassen: die Übergabe der Präsidentschaft erfolgte im Rahmen eines Besuches des renommierten Weingutes Scheiblhofer in Andau. Johann und Erich Scheiblhofer führten durch ihre beeindruckenden Verkostungs-, Produktions- und Kellereiräumlichkeiten. Markus Hareter gab uns einen nicht minder beeindruckenden Einblick in die Anbau-  und Produktionszahlen - mit 65 ha Eigenfläche gehört es zu den größeren Weingütern des Burgenlandes. Neben dem bekannten Cuvee "Big John" dürften wir etliche Highlights aus dem Sortiment verkosten. Nach einem kurzen Rückblick auf das vergangene Lionsjahr ehrte Präsident Hautzinger - als letzte "Amtshandlung" seiner Präsidentschaft - Dr. Otto Rosenauer für seine 30-jährige Clubmitgliedschaft. Anschließend übergab er die Präsidentschaft an Detlef Polay. Link Weingut Scheiblhofer ->

20.03.2017 - Vortrag Prof. Dr. Walter Reicher

Neben unseren Lionsdamen bereicherte Intendant Prof. Dr. Walter Reicher und der Zonenleiter Ing. Hermann Fugger das Meeting. Prof. Dr. Walter Reicher erläuterte uns in einem kurzweiligen Vortrag das diesjährige Programm der "Haydn Festspiele Burgenland" (24.08. - 03.09.2017). Dr. Walter Reicher ist seit 1988 Intendant dieser Festspiele und Generalsekretär der Joseph Haydn Privatstiftung. Unter dem Motto "Haydn & Paris" wird fast das ganze Land (v. a. Orte mit Haydn-Bezug) zur Bühne. Haydnexperten aus der ganzen Welt - internationale Orchester, namhafte Dirigenten, renommierte  Kammerensembles und große Solisten - bespielen u. a. Wien, Rohrau, Kittsee, Halbturn, Fertöd und Eisenstadt. Mehr Info: -> Haydn Festspiele Burgenland

20.03.2017 - Ehrung langjähriger Mitglieder durch Zonenleiter H. Fugger

Zonenleiter Ing. Hermann Fugger begrüßte die reichlich anwesenden Lionessen/Lions und nahm - gemeinsam mit Präsident Ewald Hautzinger - die Ehrungen für die 10-jährige Clubmitgliedschaft vor. Geehrt wurden die Lionsfreunde Thomas Visontai, Wolfgang Barth, Rudolf Pototschnig und der Präsident selbst. Geehrt wurde auch ein "Parade-Lion" der ersten Stunde! Gründungsmitglied DI. Max Juhasz wurde für seine 45-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Der Präsident dankte dem nach wie vor sehr agilen Max Juhasz im Namen des Clubs, für seine jahrzehntelange Unterstützung und Vorbildfunktion.

10.12.2016 - Ehrung LF Dr. Josef Förstl

Präsident Ewald Hautzinger machte sich mit einer kleinen Delegation auf, um LF Dr. Josef Förstl für seine 35-jährige Clubmitgliedschaft mit dem Monarch Chevron auszuzeichnen.

Der Clubpräsident Hautzinger, das Gründungsmitglied DI. Max Juhasz und Prof. Walter Kaschmitter nahmen den Besuch zu Anlass, um LF Förstl gleichzeitig zu seinem 87. Geburtstag zu gratulieren.

27.11.2016 - Adventkonzert mit den Alxingers

Bereits zum dritten Mal veranstalteten wir in der Pfarrkirche Mönchhof das Adventkonzert LICHTER.FREUDE mit dem Vokalensemble ALXINGERS.

Das nur in Kerzenschein getauchte Gotteshaus bot wieder den feierlichen Rahmen für ein stimmungsvolles Konzert. Das Ensemble ALXINGERS verzauberte die zahlreichen Zuhörer mit Liedern aus aller Welt, aber auch heimischem Liedgut, wie dem Andachtsjodler.

Zwischendurch las Hans Georg HEINKE besinnliche Texte.

Vor und nach dem Konzert konnten sich die Besucher bei Punsch und Glühwein aufwärmen.

07.11.2016 - Ehrung langjähriger Mitglieder

Im Rahmen unseres 802. Meetings wurde LF Josef Preschitz für seine 35-jährige Mitgliedschaft mit dem Monarch Chevron ausgezeichnet. Als weitere Jubilare erhielten LF Christoph Leszkovich und LF Johannes Küfler ihre Auszeichnung für ihre 20-jährige Mitgliedschaft. Im Anschluss an die Sitzung hielt LF Fritz Karner einen Vortrag mit dem Thema: 'Der Tag der die Welt veränderte - 8. November 1895 - Die Entdeckung der Röntgenstrahlen'. Mit seinem informativen und amüsanten Vortrag konnte er selbst unsere anwesenden Damen bei Laune halten.

17.09.2016 - Oktoberfest 2016

"O' zapft is"

... hieß es wieder auf der Golser Wiesn und zahlreiche Gäste kamen und genossen den Abend mit knusprigen Stelzen, knackigen Weißwurscht und etlichen Maß Bier. Zünftige Dirndl / Lederhosen und eine ausgelassene Stimmung sorgten für richtige Oktoberfestatmosphäre. Für den musikalischen Rahmen sorgten dankenswerterweise der "Musikverein Mönchhof" und in altbewährter Manier "Pannonia Feuer". Für die kulinarischen Genüsse war Herbert Beck (Jack's Mühle) verantwortlich. Den Bieranstich erledigten bravourös Bgmstr. Hans Schrammel und Präsident Ewald Hautzinger. DANKE an alle Besucher, Sponsoren und helfenden Hände! BVZ-Artikel -> Plakat -> Fotos: © Pia Reiter/BVZ

08.08.2016 - Auftaktmeeting am Neusiedler Grillplatz

Das erste Meeting unter der neuen Präsidentschaft von Ewald Hautzinger fand in entspannter Atmosphäre und bei herrlichem Sommerwetter am Neusiedler Grillplatz statt.

Geladen waren auch zahlreiche Freunde und Unterstützer des Clubs, ohne die unsere Veranstaltungen nicht so reibungslos und erfolgreich ablaufen könnten. Begrüßen und bedanken konnte sich Präsident Hautzinger bei Maria und Franz Kast (Weinwerk Burgenland), Pannonia Feuer, Josef (HOCKY) Hochedlinger samt Gattin, Fam. Sautner (Pannonia Brauerei) und Fam. Beck (Jacky's Mühle).

Nach den Dankesworten gab Präsident Hautzinger in einer kurzen Ansprache Überblick über die kommenden Veranstaltungen und Vorhaben des Clubjahres.

Im Anschluß wurden die Gäste und Lionsfreunde durch 'Jacky's Mühle' kulinarisch bestens versorgt.

02.06.2016 - VS Tabor, Elternabend zu 'Mein Körper gehört mir'

Sexuelle Übergriffe auf Kinder sind keine skurrile Ausnahmeerscheinung, kein Promillebereich in der Statistik. Sie sind nach Aussagen von Familientherapeuten "gesellschaftliche Normalität". Man glaubt es nicht, weil man nichts davon weiß, wenn man nicht direkt betroffen ist. Die Jugend ist uns Lions sehr wichtig und wertvoll, daher sind wir ihr gegenüber verpflichtet, sie zu schützen, zu unterstützen und zu fördern.

Aus diesem Grund organisieren wir seit Jahren das theaterpädagogische Kinderschutzprogramm "Mein Körper gehört mir" in den Volksschulen des Bezirks Neusiedl/See.

"Mein Körper gehört mir" arbeitet in der dritten und vierten Volksschulklasse mittels eines speziell dafür geschaffenen Theaterstückes, das den Kindern ohne Beisein der Eltern in der Schule in einem anderen Raum als der normalen Klasse vorgeführt wird. Das Theaterstück wird von zwei jungen Schauspielern (m/w) gespielt, gesungen. Es erklärt sensibel und altersgerecht die wesentlichen Aspekte des Problembereichs in lebensweltnahen Darstellungen.

Zur Information der Eltern fand am 02.06.2016 in der Neusiedler Taborvolksschule ein Elternabend statt, bei dem Inhalt und Ablauf des Theaterstückes vom Gesamtdistriktbeauftragten LF Wolfgang Trenner und den Schauspielern (Eva Weutz u. Georg Gröchenig) erläutert wurden.

Mit der Direktorin der Taborvolksschule, Frau Cordula Csukker, der Elternvereinsobfrau Regina Virag, dem Psychotherapeuten Dr. Heimo Krebitz informierte sich auch unser Clubsekretär Erik Wolf über das Theaterstück.

Link: Presseartikel üb. Vorführung an der VS Mönchhof ->

18.04.2016 - Dorfmuseum Mönchhof - Wirtshaussingen

Seit 1990 trug Josef 'Peppo' Haubenwallner in seinem Dorfmuseum neben Gerätschaften, Einrichtungsgegenständen auch 35 ländliche Gebäude zusammen. Aus der ehemals kleinen Privatsammlung ist ein großartiges Freilichtmuseum geworden, das Einblick in das Leben der Seewinkler Bauern, Handwerker und Kleinhäusler bietet. Peppo's handwerkliches Geschick fiel dem Kapuziner-Orden auf - sie benötigten Fachkräfte für den Wiederaufbau und die Instandhaltung eines Waisenhauses in Uganda. Seit einigen Jahren ist Peppo nun auch in Afrika tätig. In einer Filmvorführung im historischen Mönchhofer Kino brachte uns Peppo das Projekt näher. Im Anschluß ließen wir den Abend mit gemütlichem 'Wirtshaussingen' ausklingen. mehr Info: Dorfmuseum Mönchhof

04.04.2016 - Aufnahme von drei neuen Mitgliedern

Gleich drei neue Mitglieder durfte Präsident Johannes Küfler am 4. April 2016 aufnehmen und angeloben. Unsere Schlagkraft erhöhen in Hinkunft der Neusiedler Winzer Christian Haider, der Leiter des Bauamtes der Stadtgemeinde Neusiedl/See, Ing. Josef Rapp, und der Geschäftsführer der Pannonia Brauerei, Harald Sautner. Die Aufnahmen erfolgten im Rahmen eines Meetings im Beisein unserer Damen.

01.02.2016 - Kegelabend im Barrique

Etliche "Säue" wurden auf den drei Kegelbahnen des Barrique's in Gols erlegt. Als das mit Abstand erfolgreichste Team ging die Gruppe rund um unseren Präsidenten aus dem Rennen. Gratulation! Verlierer gab es keine - Spass hatten wir alle!

06.12.2015 - Adventkonzert mit Alxingers und Hans Georg Heinke

Zum zweiten Mal veranstalteten wir in der Vorweihnachtszeit das Adventkonzert LICHTER.FREUDE in der Pfarrkirche Mönchhof. Das Vokalensemble ALXINGERS nutzte brilliant die hervorragende Akustik des Gotteshauses und bezauberte die geneigten Zuhörer mit Weihnachtsliedern aus aller Welt. Hans Georg HEINKE führte durch das Konzert mit besinnlichen Texten und seiner Moderation. Vor und nach dem Konzert war unser Punschstand der gesellschaftliche Hotspot. Wir danken allen Mitwirkenden und Besuchern für die Unterstützung und hoffen, dass sie etwas Weihnachtsstimmung mit nach Hause nehmen konnten.

19.10.2015 - LF Erik Wolf mit Melvin Jones Fellow ausgezeichnet

Überraschend - aber keineswegs unverdient - wurde unser Lionsfreund Erik Wolf von der Lionsclub International Foundation mit dem Melvin Jones Fellow ausgezeichnet. Der Melvin Jones Fellow ist die höchste Anerkennung der Lionsclub International Foundation für Persönlichkeiten, die sich für die sozialen Ziele der Stiftung verdient gemacht haben. Die Auszeichnung kann sowohl an Lions, als auch an Nicht-Lions verliehen werden. LF Erik Wolf erhielt die Auszeichnung im Rahmen eines Arbeitsmeeting durch unseren Präsidenten Johannes Küfler. NACHTRAG: Im darauf folgenden Meeting wurde LF Erik Wolf vom 1. Vize-Governor Kurt Kogelbauer für seine 25-jährige Mitgliedschaft auch noch mit dem Monarch Chevron ausgezeichnet. Bei dieser Gelegenheit erhielten auch LF Pepi Förstl (35 Jahre) und LF Konrad Tschida (20 Jahre) ihre Auszeichnung.

03.10.2015 - Draisinenausflug ins Mittelburgenland

Nach den zwei anstrengenden Events (Hocky-Konzert u. Oktoberfest) war entspannende Teambildung angesagt: Von LF Fritz Karner hervorragend organisiert, ging es zunächst mit dem Bus nach Oberpullendorf. Von dort radelten wir mit Pedalkraft über die aufgelassene Bahnstrecke nach Markt St. Martin. Nach einer stärkenden Rast in der ehemaligen Bahnstation folgte die Bergwertung Weppersdorf - ab dann ging es nur mehr gemütlich bergab. Auf einen kurzen Zwischenstop im Schloß Lackenbach folgte der ehemalige Bahnhof Lackenbach - an der im Bahnhofsgebäude untergebrachten Konditorei konnten wir nicht tatenlos vorbeifahren. Wieder gestärkt ging es bequem bergab bis zur Endstation Horitschon. Der Bus brachte uns zu einer Weinverkostung in den Schaflerhof bei Deutschkreutz. Der Schaflerhof - ein über 300 Jahre altes Baujuwel mit beeindruckender Dachkonstruktion - wurde von der Familie Igler, mit unglaublichem Aufwand, zu einem Reifekeller umgebaut. 600 Barrique-Fässer sowie Degustationsräume beherbergt das revitalisierte Gebäude nun. Begleitet von den Kommentaren des Hausherrn, Herrn Wolfgang Reisner (LC Mittelburgenland), dürften wir uns durch die Schätze des Weingutes Hans Igler kosten. Krönender Abschluss war eine "Vulcano"-Verkostung im historischen Weinkeller. Link Draisinentour -> Link Weingut Hans Igler ->

19.09.2015 - Oktoberfest 2015

"O' zapft is"

... hieß es auf der Golser Wiesn und viele kamen und genossen knusprige Stelzen, knackige Weißwurscht und etliche Maß Bier. Zünftige Dirndl / Lederhosen und eine einzigartige Stimmung sorgten für richtige Oktoberfestatmosphäre - wer braucht da noch München? Für den musikalischen Rahmen sorgten dankenswerterweise der "Musikverein Mönchhof" und in altbewährter Manier "Pannonia Feuer". Für die kulinarischen Genüsse war Herbert Beck (Jack's Mühle) verantwortlich. Den Bieranstich erledigten bravourös Bgmstr. Hans Schrammel und Past-Governor Dr. Karl Brewi. DANKE an alle Besucher, Sponsoren und helfenden Hände! BVZ-Artikel -> Bezirksblätter-Artikel -> Plakat ->

15.08.2015 - Konzert "Best of Hocky-Nights"

Man muss dabei gewesen sein!

Eine laue Sommernacht, beste Stimmung und ein Konzert der Sonderklasse - mehr gibt's dazu fast nicht zu sagen, außer: DANKE an Hocky und seine Freunde für den unvergesslichen Abend! DANKE an das Weinwerk-Team für den nicht alltäglichen Support! DANKE an die zahlreichen Besucher für ihr Kommen (wir waren ausverkauft)!

04.05.2015 - Ehrung langjähriger Mitglieder

Am 4. Mai 2015 dürften wir den 3. Vizegovernor des Districts Ost,  LF Heinz Schmid (LC Wien Vindobona), und den Zonenleiter, LF Franz Seidl (LC Eisenstadt), als Gäste begrüßen. Im Rahmen des Besuches übergab der Vizegovernor Auszeichnungen für lange Mitgliedschaft (Monarch Chevrons) an einige unserer Lionsfreunde: Johann Weinzetl (30 Jahre) Andreas Leiner (25 Jahre) Matthias Allacher, Markus Ettl u. Franz Unger (15 Jahre) Johann Horvath, Josef Münzenrieder u. Gerhard Wagner (10 Jahre) Im Anschluß wurden die Wimpel der Clubs Vindobona und Neusiedlersee getauscht.

02.05.2015 - Leo-Lions-Merkus-Day 2015

Voller Erfolg beim diesjährigen Leo-Lions-Merkur-Day! Dank der zahlreichen Spender konnten wir heuer 46 Bananenschachteln mit Hygieneartikeln und haltbaren Lebensmitteln füllen. Außerdem wurden uns 113 Großgebinde (Waschmittel, Windeln, etc.) und € 289,- in bar gespendet. Die Waren wurden bereits an die Team Österreich Tafel des ÖRK Neusiedl/See übergeben. Der Präsident möchte sich im Namen des LC Neusiedlersee auf diesem Weg bei allen Spendern herzlich bedanken!

06.12.2014 - Scheckübergabe an Patrick Haas

Wir, der Lions Club Neusiedlersee, übergaben am Samstag, den 6. Dezember 2014, einen Scheck in der Höhe von € 6.500,- an die Familie Haas aus Sankt Andrä. Der Spendenbetrag wir für weitere erforderliche Therapien Patricks eingesetzt, der nach einem Unfall auf einen Rollstuhl angewiesen ist. Die finanzielle Hilfe möglich gemacht haben die Golser Bevölkerung und Gäste, die das von uns veranstaltete "Golser Oktoberfest" besucht haben. Das Fest fand mit besonderer Unterstützung von Jackys Mühle, dem Weinbauverein Gols, der Pannonia Brauerei, Pannonia Feuer und zahlreichen Sponsoren im heurigen September statt. Bei der Ausrichtung des Festes hatten wir in Bürgermeister Hans Schrammel einen wertvollen Helfer. Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Beteiligten und Gästen nochmals für die Unterstützung bedanken.

21.11.2014 - Preisverleihung Friedensplakat-Wettbewerb 2014/2015

Am diesjährigen Friedensplakat-Wettbewerb nahmen 2. und 3. Klassen der NMS Neusiedl/See teil. Unter den zahlreichen Teilnehmern wurden die Arbeiten von Raphaela Wimmer (2a), Bianca Peck (2c), und Kerstin Schultz (3a) prämiert. Das Sieger-Plakat stammt von Lea Windholz (2a). Für die schulinterne Koordination geht der Dank an Frau Jennifer Gabriel Und Direktor Klaus Dinhof. Hintergrund: In Zeiten, in denen fast täglich Medienberichte über Kriege und Krisenherde gesendet werden, ist die Aufarbeitung und positive Beschäftigung mit dem Thema "Frieden" vor allem für Schüler sehr wichtig. Aus diesem Grund veranstaltet Lions International jährlich und weltweit diesen Friedensplakat-Wettbewerb. Aus den drei Distrikt-Sieger-Plakaten (Österreich-West, Mitte und Ost) wird ein Österreich-Sieger-Plakat ermittelt, welches zur Weltausscheidung in die USA weitergereicht wird. Die Aktion wird auch vom Bundesministerium für Bildung und Frauen unterstützt.

02.08.2014 - Das war das Neusiedler Stadtfest 2014!

Wieder waren wir mit unserem Lions-Stand am Neusiedler Stadtfest vertreten! Über die Jahre hat sich unsere Lions-Bar als Treffpunkt der Stadtfest-Besucher etabliert, um in ansprechender Atmosphäre gesellschaftliche Kontakte zu pflegen. Ganz nebenbei tun sie damit etwas Gutes, denn der Reinerlös der Lions-Bar kommt bedürftigen Mitmenschen unseres Bezirkes zugute.

03.05.2014 - Leo-Lions-Aktionstag 2014

Traditionell fand am 3. Mai wieder der Leo-Lions-Aktionstag statt. Nach dem Motto "Ein Produkt mehr im Einkaufswagen hilft!" baten wir MERKUR-Kunden zumindest ein Produkt außerhalb des persönlichen Bedarfs zu kaufen und direkt bei den Märkten uns zu spenden. Die gespendeten Produkte - hauptsächlich haltbare Grundnahrungsmittel und Hygieneartikel - wurden von uns an die Team Österreich Tafel weitergereicht. Heuer konnten wir 72 Bananenkisten für unverschuldet in Not geratene Mitmenschen einsammeln. Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen hilfsbereiten Spendern und den Mitarbeitern der MERKUR-Filiale Neusiedl/See recht herzlich bedanken! Link: Team Österreich Tafel->

04.05.2013 - Leo-Lions-Aktionstag 2013

Am 4. Mai 2013 fand wieder der Leo-Lions-Aktionstag statt. Wir baten MERKUR-Kunden zumindest ein Produkt außerhalb des persönlichen Bedarfs zu kaufen und direkt bei den Märkten uns zu spenden. Die gespendeten Produkte - hauptsächlich haltbare Grundnahrungsmittel und Hygieneartikel - wurden von uns an die Team Österreich Tafel weitergereicht. So konnten 65 Kisten für unverschuldet in Not geratene Mitmenschen eingesammelt werden. Im Vorjahr konnten auf diese Weise österreichweit 150.000 Produkte gesammelt und damit 6.000 bedürftige Familien für eine Woche lang versorgt werden. Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen hilfsbereiten Spendern, den Mitarbeitern der MERKUR-Filiale Neusiedl/See und der Unterstützung durch Jutta und Franz Schmidt (LC Leithagebirge) recht herzlich bedanken.

11.11.2012 - LC Neusiedlersee spendet neues Rettungsfahrzeug

Anlässlich unserer 40-Jahre-Jubiläums-Charterfeier am 11.11.2013 übergab Club-Präsident Ing. Markus Ettl ein neues Rettungsfahrzeug (T5 Hochdach) an eine Delegation des Roten Kreuzes Burgenland. Rotkreuz-Landesgeschäftsführer Thomas Wallner bedankte sich für die großzügige Unterstützung und verwies in seinen Grußworten auf die gemeinsamen Werte beider Vereinigungen:
Unser Motto: 'Aus Liebe zum Menschen' und der Leitsatz 'Wir helfen global, national und regional' finden sich auch im Leitsatz der Lions wieder, welcher lautet: 'Wir helfen, persönlich, rasch und unbürokratisch'
Lionsmitglied Dechant Franz Unger segnete das gespendete Fahrzeug im Beisein aller Festgäste und wünschte den Gebern, Rotkreuzmitarbeitern, sowie den künftigen Patienten alles Gute und viel Gesundheit. Durch das neue - im Bezirk Neusiedl/See stationierte - Rettungsfahrzeug wird das Rote Kreuz wie gewohnt rasch helfen können. Das zeitgemäß ausgestattete Fahrzeug verfügt über Zusatzeinrichtungen für den Transport von Patienten, welche eine Notarzt-Begleitung benötigen.